10.06.2015

Public Voting zum Ideenwettbewerb „Kirche macht was. Aus deiner Idee!“ startet

Die württembergische Landeskirche ruft zur regen Beteiligung auf

Stuttgart. Am Mittwoch, 10. Juni, um 0 Uhr startet das Public Voting zum ersten Thema des Ideenwettbewerbs „Kirche macht was. Aus deiner Idee!“ der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Bis Donnerstag, 25. Juni, 24 Uhr, kann man auf www.kirche-macht-was.de zum Thema „Der Herr ist mein Hirte. Bin ich ein Schaf?“ abstimmen. Die Gewinner werden nach der Jury-Sitzung bei einem Pressegespräch am Donnerstag, 16. Juli, und anschließend per Newsletter, auf der Webseite und in den sozialen Medien bekanntgegeben.

Insgesamt sind 26 Ideen zum ersten Wettbewerbsthema eingegangen. Davon wurden sieben Ideen zur Kategorie Rede, fünf zur Kategorie Gedicht, sechs zur Kategorie Textildruck (T-Shirt) und acht zur Kategorie Sonstiges eingereicht.

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg lädt mit diesem Ideenwettbewerb alle – ob in der Kirche oder nicht – ein, sich mit Projekten einzubringen und am gesellschaftlichen sowie religiösen Diskurs zu beteiligen. Jurymitglied Nadja Gontermann, Radiomoderatorin bei antenne 1, appelliert an die Öffentlichkeit: „Der Ideenwettbewerb bietet allen Menschen in Württemberg die Möglichkeit, aus ihrem Versteck herauszutreten und die Kreativität spielen zu lassen. Es ist die Möglichkeit, nicht immer nur über die Kirche zu schimpfen, sondern selbst mitzugestalten, Teil zu werden und Denkanstöße zu geben.“

Bis zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ 2017 erwarten die Teilnehmenden neun reformatorische Grundthemen, die in ihrer Aufgabenstellung aktueller sind denn je. So sollen im ersten Jahr des Ideenwettbewerbs vier Themen die Menschen in Württemberg anregen, sich aufs Neue mit ihrem Glauben, ihrer Kirche und der Gesellschaft auseinanderzusetzen. Schon jetzt können kreative Ideen und originelle Projekte zu den nächsten Themen des Ideenwettbewerbs eingereicht werden.

Thema 2 lautet „Gottes Wort spricht alle an. Ich höre nichts.“ Hierbei kann jeder seine Ideen in den Kategorien Volksmusik, Schlager, Kurzfilm und Gestaltung einer Postkarte einreichen. In Thema 3 „Du bist was wert. Wie viel?“ können neue Impulse in den Kategorien Fotografie, Bildende Kunst, Videokunst sowie Nachhaltige Initiativen gesetzt werden. „Besinne dich. Geht morgen Nachmittag?“ ist das Thema 4. Gesucht sind innovative Projekte in den Kategorien Mobile Räume, Digital, Raumgestaltung und Elemente und Rituale. Für alle Ideen abseits der vorgegebenen Kategorien gibt es pro Thema die Möglichkeit, diese unter Sonstiges einzureichen.

Oliver Hoesch
Sprecher der Landeskirche

Pressestelle:

c/o Evangelisches Medienhaus GmbH
Augustenstraße 124
70197 Stuttgart

Telefon: 0711 22276-132
Fax: 0711 22276-133
E-Mail: presse@kirche-macht-was.de