09.12.2016

Erlös von Schaf-Shirts gespendet

Shishu Neer – Kindernest

Im Rahmen unseres ersten Wettbewerbsthemas „Der Herr ist mein Hirte. Bin ich ein Schaf?“ hat Alina Wimmer Schaf-Shirts mit dem Aufdruck „Alle gleich? Ist doch langweilig!“ entworfen. Diese wurden nun in verschiedenen Weltläden im Großraum  Stuttgart  verkauft.

Über die Erlöse der verkauften T-Shirts durften die einzelnen Läden frei verfügen und sie an ihr ganz persönliches Herzensprojekt spenden. Exemplarisch stellen wir hier vor, was in Weil der Stadt, Fellbach und an der Planie in Stuttgart mit den Verkaufserlösen passiert ist:        

Der Weltladen in Weil der Stadt unterstützt seit vielen Jahren die Pitseng High School in Lesotho einem kleinen Staat im südlichen Afrika. Die Schule unterrichtet und kümmert sich um Waisen, deren Eltern dem AIDS-Virus zum Opfer gefallen sind. Mit dem Erlös erhielt die Bildungseinrichtung ein weiteres Mal Unterstützung aus Weil der Stadt.

Der Weltladen in Fellbach spendete das mit den T-Shirts eingenommene Geld nach Dhaka in Bangladesh. Über die Spende freute sich das Projekt Shishu Neer – Kindernest das Straßen- und Slumkinder dort fördert.

Auch der Weltladen an der Planie in Stuttgart verkaufte die Schaf-Shirts und finanzierte mit dem Erlös Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr für seine Praktikanten.

Aktuell läuft unser letztes Wettbewerbs-Thema „Reformation ist stetige Erneuerung. Echt jetzt?“ Wenn du tolle Ideen hast, wie man Kirche verändern kann,  dann zeig sie uns und reiche deine Idee ein.

 

 

 

Praktikant Omar

Pitseng High School in Lesotho

Pressestelle:

c/o Evangelisches Medienhaus GmbH
Augustenstraße 124
70197 Stuttgart

Telefon: 0711 22276-132
Fax: 0711 22276-133
E-Mail: presse@kirche-macht-was.de